Drahtwickelmaschinen Typ DW

                      DW16A

Anwendungen

  • Schirmung für Kabel
  • Verstärkung von Druckschläuchen
  • Herstellung von Schnüren und Seilen
  • Herstellung von Kathetern

Konfiguration

  • vertikale Arbeitsrichtung
  • Abzugsscheiben-System
  • Ausführungen mit 6, 8, 12, 16, 18 und 24 Flechtspulen erhältlich
  • integrierter Antriebsmotor und Steuerung
  • Spulenträger für hohe Arbeitsgeschwindigkeiten
  • integrierte Trommelab- und –aufwicklung für Trommel bis zu Ø 800 mm
  • integrierte Schallschutzkabine
  • Drahtrisserfassung

Technische Merkmale

  • Spulenträger mit individueller Zugkraftregelung
  • separater Antrieb für den Abzug, stufenlos einstellbare Wickelsteigung
  • frequenzgesteuerte Antriebe für gleichmäßiges Anfahren und Abbremsen der Maschine
  • Flechtgutverlegung mit Rollring-Getriebe, einstellbar für verschiedene Trommelgrößen
  • Lebensdauerschmierung für alle wichtigen Lagerstellen
  • automatische Einzeldrahtriss- und Bündelrissüberwachung
  • Anzeige aller produktionsrelevanten Parameter im Operatorpanel

Optionen

  • Elektronische Zugkraftüberwachung am Aufwickler für dünne Materialien
  • Längsbandeinlauf
  • Zentralbandwickler zwischen Wickelkopf und Abzugsscheibe
  • separate Trommelwicklung

Modell DW6A DW8A DW12A DW16A DW18A DW24A
Anzahl der Spulen 6 8 12 16 18 24
Wickelkopfdrehzahl max. 450 min-1 max. 350 min-1 max. 250 min-1
Drehrichtung rechts und links
Einrichtdrehzahl ca. 15 min-1
Spulenabmessungen,
-typen
Ø 80 x 100/80 mm (S3) / Ø 98 x 100/80 mm (S4)
Spulenfassungs-
vermögen
370 / 550 cm³
Wickelmaterialien Garne, Kupfer, Messing, Aluminium
Wickelsteigung 5 - 90 mm
Abzugsscheiben-
durchmesser
500 mm
Mittendurchlass 31,5 mm
Wickeldurchmesser max. 15 mm
Flansch-Ø Kabeltrommel max. Ø 800 mm (integrierte Trommelwicklung)
Antriebsleistung 2,2 kW 3,0 kW
Platzbedarf 1000 x 1520 mm
Maschinengewicht 900 kg 950 kg 1000 kg
Geräuschpegel < 80 dB(A)
Spulenträgertypen, Abzugskraftbereich W100-2.5 (1 - 15 N)

Nach oben