Wickelmaschinen Typ W14

                              W14

Anwendungen

  • Schirmung für Schläuche und Kabel

Konfiguration

  • horizontale Arbeitsrichtung
  • Abzugsscheiben-System
  • Ausführungen mit 18, 24 und 36 Spulen erhältlich
  • integrierter Antriebsmotor und Steuerung
  • integrierte Schutzabdeckungen
  • Drahtrisserfassung

Technische Merkmale

  • Spulenbremsen mit individueller Zugkraftregelung
  • separater Antrieb für den Abzug, stufenlos einstellbare Wickelsteigung
  • frequenzgesteuerte Antriebe für gleichmäßiges Anfahren und Abbremsen der Maschine
  • Lebensdauerschmierung für alle wichtigen Lagerstellen
  • automatische Fadenrissüberwachung
  • Anzeige aller produktionsrelevanten Parameter im Operatorpanel

Optionen

  • separate Trommelwicklung
  • Raupen- bzw. Bandabzug

Modell W14h18 W14h24 W14h24D
zwei Köpfe
W14h36D
zwei Köpfe
Anzahl der Spulen 2 x 9 = 18 2 x 12 = 24 4 x 6 = 24 4 x 9 = 36
Wickelkopfdrehzahl max. 1300 min-1 max. 1100 min-1
Einrichtdrehzahl ca. 30 min-1
Spulenabmessungen, -typen max. Ø 180 x 150 mm
Spulenfassungsvermögen max. 3300 cm³
Spulengewicht 3 kg
Wickelmaterialien Fäden aus Baumwolle, Kunstfasern, Glasseide
Wickelsteigung 5 - 110 mm 4 - 230 mm
Abzugsscheibendurchmesser 1000 mm 1200 mm
Mittendurchlass 100 mm
Mittenhöhe 1000 mm
Antriebsleistung (je Rotor) 11,0 kW 18,0 kW
Platzbedarf x Höhe 2400 x 2000 x 1800 mm 2500 x 2100 x 2000 mm 3700 x 1700 x 2000 mm 3300 x 1800 x 2000 mm
Maschinengewicht 4400 kg 5000 kg 5500 kg
Geräuschpegel < 80 dB(A)
Spulenhülse A 62 x 175; DIN 64420

Nach oben